Vom Wachsen und Blühen 1
grünes Herz

1. Gartengeburtstag

20150509_120914Ich will ein bisschen angeben. Tut mir ja leid. Aber ich bin schon in bisschen stolz auf uns. Neben den alltäglichen Wahnsinn im Job (und wer die Nachrichten verfolgt, weiß wovon ich rede) haben wir viel Zeit in den Garten gesteckt. Ein paar Änderungen haben wir vorgenommen und es ist erstaunlich, dass dies reicht um den Garten ganz anderes aussehen zu lassen.

Vieles hätten wir mit der Hilfe von Familie nicht geschafft, gerade auch weil wir kein Auto haben. Vielen Dank dafür.  Ohne sie, würde ich niemals das Glück eines eigenen Garten haben…sie sind dafür verantworlich, dass ein Lebenswunsch in Erfüllung gegangen ist. Ich finde keine Worte für den Dank in mir.

Es ist aber vorallem der Geduld und dem Fleiß meines Mannes zu verdanken, dass es hier so schön aussieht. Er versucht all meine Wünsche umzusetzten. Aber ich gebe zu, er hat ein besseres Händchen bei der Gartengestaltung als ich und dann ist es wirklich besser, ich höre auf ihn.

Zum ersten Geburtstag möchte ich euch ein Blumenstrauß an Blütenbilder zeigen. Ich freue mich besonders über die Clematis, weil diese den Winter überlebt haben. Auch der letzte Jahr gepflanzte Johannisbeerstrauch trägt Frücht. Ich habe gemerkt, dass es mir mehr Freude macht, dass etwas überlebt hat und wieder neu wäscht und gedeiht. Aber auch die neuen Pflanzen sind herzlich schön anzuschauen. Der Rasen ist noch ein wenig fleckig, wächst aber ordentlich in ein sattes grün.

Alles Liebe und bis bald.

Eure Lindschgen

1 thought on “1. Gartengeburtstag”

  1. Ich bin immer wieder begeistert, wie schön du über deinen Garten schreibst und wie viel Freude und Begeisterung er in dir weckt. Ich wünsche dir viele schöne Stunden in deinem eigenen Paradies. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 + achtzehn =