Ab in den Spreewald 30
Reisen

Ab in den Spreewald

Wie der super originelle , von mir gewählte Titel schon verrät, haben wir einen Ausflug in den Spreewald gemacht. Viele mögen ja der Meinung sein, dass ist nur was für Alte , sich da in so nem Kahn herum schiffern zulassen. Ich persönlich verbinde wieder ganz viel Kindheit und alte “Familienzeit” damit. Denn soweit ich mich erinnern kann, waren wir als Familie mindestens zwei mal im Jahr dort. Abgesehen von den Erinnerungen, die ich habe, finde ich es einfach herrlich, sich da in den Kahn zu setzten und  die ruhige Atmosphäre auf sich wirken zu lassen. Irgendwie mal den Großstadtlärm ausschalten und einfach nur genießen. Einen Nachteil, der solch eine Kahnfahrt mit sich bringt: man muss sich den Kahn mit andern fremden Menschen teilen. Ich will auch behaupten, dass wir mit der Gruppe im Kahn Glück hatten aber viel schöner wäre doch ein ganzer Kahn für uns allein gewesen. Ganz nebenbei war das Wetter echt klasse und die Gürkchen waren lecker. Aber auch ein schöner Tag geht  mal zu Ende, da bleibt mir nur noch zu sagen, vielen lieben Dank, dass ich mit Euch einen so schönen Tag erleben durfte.

Damit Ihr auch wisst, wovon ich rede, hier die Bilder:

 

3 thoughts on “Ab in den Spreewald”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 + siebzehn =