Rau ist die See ... 18
Reisen

Rau ist die See …

…oder wie in unserem Falle, der Hafen. Hatte es Petrus mit uns dann doch nicht so gut gemeint und schenkte uns ein wolkenbehangenden Himmel. Ab und zu schaffte es die Sonne ihre Strahlen aus zustrecken. Gesehen haben wir eine Menge. Die Elbphilarmonie, die Landungsbrücken, den Rathausplatz…und und und. Wunderschön fand ich die Fahrten auf den Fähren und die Fahrt mit der Barkasse. Das Schaukeln, der Wind, der einen um die Nase blies..herrlich. Unerwartet beeindruckend war für mich die Fahrt im 60 m hohem Riesenrad. So war es mir möglich, die unvorstellbare Dimension des Hafens auf mich wirken lassen zu können. Die riesigen Frachtschiffe die mit den Containern in den Hafen einfuhren sind wirklich erstaunlich. Continue reading “Rau ist die See …”

Reisen

Gefühle auf Reisen

Morgen wollen wir über das Wochenende nach Hamburg fahren. Das ist seit einiger Zeit schon geplant. Meine Freude über diesen Ausflug war mehr als groß. Nun sehe ich die kleine Reise mit unterschiedlichen Gefühlen. Fühlt es sich auf der einen Seite an, als wäre es nicht erlaubt, dass ich versuche meinen Kopf frei zubekommen… auf der anderen Seite ist meine innere Anspannung so groß, auf das, was passiert und auf das, was mit mir passiert… wenn ich nicht an die Dinge denke, die ich in den letzten Tagen erleben musste, wenn mein Kopf, meine Gedanken los lassen…und ich anfange zu genießen. Continue reading “Gefühle auf Reisen”

Reisen

In guten Händen

In guten Händen fühlte ich mich die vergangen zweieinhalb Tage. Ein paar wunderbare Stunden durfte ich wieder bei meiner lieben Freundin in Schwerin verbringen. Das Wetter war im wahrsten Sinne des Wortes absolutes Mistwetter. Es regnete durch und durch und der Wind wurde zum Sturm. Deshalb ist die Bildergalerie diesmal nichts großartiges. Für mich geht es auch nicht darum mit zig Fotos nach Hause zukommen, sondern mit dem guten Gefühl, was ich haben durfte, welches mir entgegen gebracht wurde. Unheimlich gestärkt, ermutigt und hoffnungsvoll gehe ich in die nächste Zeit und bin in meinem Herzen so unendlich dankbar, dass ich Menschen wie sie in meinem Leben haben darf. DANKE!!! Und unter uns gesagt, ist es ein wunderbares Gefühl, zu wissen, dass auch sie in guten Händen ist.

Schwerin 2010
Reisen

Schwerin 2010

Nach etwas mehr als drei Jahren habe ich es nun endlich geschafft, die Einladung meiner Freundin zu folgen. Ich besuchte Sie in der Landeshauptstadt Schwerin. Mit der besten Freundin als Reiseführer an der Seite habe ich die schönen Ecken des Städtchens erkunden können. Es war warm, gar heiß, doch hinderte es mich nicht daran, viele Fotos mitzubringen.. Continue reading “Schwerin 2010”